Teichpumpe mit Filter und UV – diese Pumpen eignen sich

Teichpumpe mit Filter und UV

Eine Solar Teichpumpe ist wichtig, um in einem Gewässer zum einen das Wasser durch einen Filter zu leiten, zum anderen für ein eventuelles Wasserspiel. Während Letzteres nicht in jedem Gartenteich betrieben wird, ist die Pumpe mit Filter existentiell. Verschiedene Arten von solchen Teichpumpen sind erhältlich, und auch das Prinzip der Filterung kann unterschiedlich sein. Wir schauen uns hier eine Teichpumpe mit Filter und UV genauer an – welche Vorteile bringt sie mit und ist sie wirklich ratsam?

Wozu dient eine Teichpumpe mit Filter und UV?

Wie auch ein Unterwasserfilter dient auch ein UV-Filter dient dazu, das Teichwasser zu reinigen. Dabei wird das Wasser an dem ultravioletten Licht vorbeigeführt, welches schädliche Organismen tötet. Deshalb bleibt der Teich mit einem solchen speziellen Filter klar und sauber. Die UV-Lampe gehört in diesem Fall zum Filter und sitzt in der sogenannten ersten Filterphase. Die Kontaktzeit kann niedrig sein, weshalb die Durchflussgeschwindigkeit des Wassers nicht dafür gedrosselt werden muss.

Wie wirkt ein UV-Filter?

Eine Teichpumpe mit Filter und UV hat mehrere „Arbeitsbereiche“. Während die Pumpe das Wasser dem Filter zuführt, und dieser mechanisch das Wasser von Verschmutzungen befreit, wirkt die UV-Lampe wie ein zusätzliches Reinigungsgerät. Denn das UV-Licht kann Algen und andere ungewünschte Inhaltsstoffe im Wasser abtöten.

Teichpumpe mit UV-Filter – darauf unbedingt achten

Fördermenge
Die Fördermenge wird vom Hersteller auf der Packung angegeben. Sie bezeichnet die Umwälzleistung der Pumpe. Meist wird sie in Liter (seltener in Kubikmeter) pro Stunde angegeben. Abgesehen davon, dass sich die Fördermenge natürlich nach der Größe des Teiches richten muss, wird auch mit höherer Förderleistung der Sauerstoffanteil im Wasser vergrößert. Der Teich sollte mindestens ein-bis zweimal am Tag umgewälzt werden.
Förderhöhe
Mit der Förderhöhe ist gemeint, wie weit die Pumpe maximal vom Filter entfernt sein darf.  Dabei sollte diese Entfernung nicht zu knapp kalkuliert werden. Ist der Teich 3 Meter tief, sollte die Förderhöhe mindestens einen halben, besser einen ganzen Meter mehr betragen. Übrigens muss mit der Förderhöhe auch der Druck steigen.
Schlauch und Kabel
Sollten die Schläuche nicht zum Lieferumfang gehören, müssen diese extra gekauft werden. Es lohnt sich also beim Kauf darauf zu achten. Verbindungs-und Stromkabel sollten zudem eine Länge aufweisen, die für die Gegebenheiten ausreichen. Denn eine Verlängerungsschnur wird bei solch dauerhaft betriebenen Geräten ungern genutzt.
Maße
Die meisten Geräte dieser Art sind nicht allzu groß; dennoch lohnt es sich, bei der Kaufentscheidung einen Blick auf die Maße zu werfen. Denn der dafür vorgesehene Platz muss ausreichen. Natürlich steigt der Umfang der Pumpe und des übrigen Equipments mit der Leistung an; eine Teichpumpe mit Filter und UV für einen großen Gartenteich mit mehreren tausend Litern Wasser ist größer als eine für einen Miniteich.

Teichpumpe mit UV-Licht: Vor- und Nachteile

Die Teichpumpen mit Filter und UV haben viele Vor- aber auch einige Nachteile. Zu den Nachteilen gehören die laufenden Stromkosten. Als Alternative kann hier ein Teichfilter Solar zum Einsatz. Um auch in den Abendstunden mit Strom versorgt zu sein, sind Akku Solar Teichpumpen empfehlenswert. kommen Nicht für alle Nutzer relevant, aber ebenfalls bedacht werden sollte, dass in unmittelbarer Nähe eine geringe Geräuschbelästigung möglich ist. Zudem ist ein gewisser Pflege-und Wartungsaufwand zu erwarten.

Die Vorteile dieser Pumpenart liegen auf Hand: es gibt sauberes und klares Wasser und sie sind schnell und unkompliziert in Betrieb zu nehmen. Außerdem wird das Wasser durch die ständige Umwälzung gut mit Sauerstoff versorgt. Der UV-Filter vernichtet Schwebealgen, die für grünes und unsauberes Wasser verantwortlich sind. Es sind zudem keine chemischen Reiniger notwendig und die Filter sind einfach zu warten.

Tipp: mit dieser ausführlichen Anleitung wird beschrieben, wie Sie eine Solar Teichpumpe richtig installieren und worauf zu achten ist.

Teichpumpe mit Filter und UV-Lampe: Beispiele

Die Auswahl an Teichpumpen mit Filter und UV ist mittlerweile recht groß und es gibt einige Punkte beim Teichpumpen Kauf zu beachten. Im Folgenden werden zwei unterschiedliche Modelle vorgestellt. Auf diese Weise kann man sich einen guten Eindruck über die verfügbaren Produkte auf dem Markt machen.

SunSun Bio Teichfilter CBF-200T

 

Teichpumpe mit Filter und UV

Quelle: Amazon.de*

Dieser Bio-Teichfilter verfügt über ein 1-Kammer-System und wird als Teichpumpe mit Filter und UV eingesetzt. Das Komplettset kommt von Hersteller SunSun und kostet reichlich 100 Euro.

In das Komplettset integriert sind eine UV-Lampe, Filterschwämme und Japanmatte, Pumpe und Schlauch. Der maximale Wasserdurchfluss beträgt 6.000 Liter pro Stunde; das Gerät mit 35 Watt Leistung ist also auch für größere Teiche geeignet. Installation, Handhabung sowie Wartung sind simpel, was das Produkt noch attraktiver macht.

Im Lieferumfang enthalten sind neben der Pumpe an sich alle benötigten Schläuche und Zuleitungen, die Filterschwämme sowie die UV-Lampe. Die komplette Filteranlage ist sofort einsatzfähig.

Details:

  • Bio-Teichfilter
  • Maximaler Durchfluss: 6.000 Liter pro Stunde
  • UV-Lampe integriert
  • Schmutzanzeige
  • Temperaturanzeige
  • Schlaucheinlass: 20/25/32 mm
  • Auslass: 50 mm

Fazit: Dieses Set einer Teichpumpe mit Filter und UV ist für größere Teiche sehr gut geeignet und bringt alle Eigenschaften mit, die der Nutzer erwarten kann. Filterschwämme und Japanmatte sind jederzeit als Ersatzteil erhältlich, sodass man an dem Produkt lange Freude haben kann.

Ansehen bei Amazon.de*

I.P. Teichaußenfilter WDF 10000

Teichpumpe mit Filter und UV

Quelle: Amazon.de*

Bei diesem Teichaußenfilter handelt es sich um ein neuartiges Konzept, welches aus einem hochwirksamen Komplettsystem besteht. Das Wasser wird mit der Umgebungsluft angereichert, was für einen hohen Sauerstoffgehalt im Wasser sorgt.

Das besondere Merkmal des Produktes ist das Wet-and-dry-System. Außerdem verfügt das Gerät über einen Schmutzablasshahn, der üblicherweise nur bei deutlich teureren Geräten verbaut wird. Das Filterkomplettsystem von T.I.P. kostet rund 150 Euro.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Teichaußenfilter die 55 Watt starke VORTEX-Pumpe, ein 11 Watt UV-Strahler und der Zulaufschlauch sowie alle Anschlüsse. Die Größe des Gerätes liegt bei etwa 46 x 29 x 36 cm und das Gewicht bei ca. 7,4 Kilogramm.

Tipp: in diesem weiterführenden Bericht erhalten Sie einige Beispiele, wie Sie geschickt Ihren Teich Filter verstecken können.

Details:

  • Motor 43 Watt
  • Fördermenge: max. 2.600 Liter
  • Förderhöhe: max. 2,5 Meter
  • Eintauchtiefe: max. 2 Meter
  • Anschlusskabel: 10 Meter
  • Teichvolumen: max. 10.000 Liter

Fazit: Diese Teichpumpe mit Filter und UV besitzt ein neuartiges Konzept und bringt alle Details mit, die für die Reinigung des Wassers benötigt werden. Mit seiner angegebenen Leistung ist die Teichpumpe auch für größere Teiche nutzbar.

Ansehen bei Amazon.de*

Fazit: Teichpumpe mit Filter und UV

Bei einer Teichpumpe mit Filter und UV handelt es sich um ein Kombigerät, welches durch das Zusammenspiel verschiedener Komponenten für klares und sauberes Wasser sorgt. Das neuartige Konzept, eine UV-Lampe für die Wasserreinigung einzusetzen, ist für kleinere und größere Gartenteiche geeignet. Beim Teich sauber machen ist diese Art von Filter eine nützliche Ergänzung.

Bildnachweise: © Sina Ettmer – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*