Oberflächenskimmer für den Teich – diese Arten werden unterschieden

Oberflächenskimmer Teich

Kleine Gewässer sind auf vielen Grundstücken zu Hause, da sie hervorragend zur Erholung im eignen Garten beitragen. Im Zusammenhang mit diversen Bepflanzungen sind sie zudem ein wunderbares Mittel zur Gestaltung des Grundstücks. Doch damit der Teich jederzeit gepflegt aussieht und das Wasser klar ist, müssen ein paar Pflegemaßnahmen ergriffen werden. Neben der Zuführung mit Sauerstoff z. B. durch eine Solar Teichpumpe gehört hier auch das Sauberhalten des Teiches dazu. Dazu dient unter anderem ein Oberflächenskimmer für den Teich. Mehr zum den Teich Oberflächenskimmer erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Was ist ein Oberflächenskimmer für den Teich?

Der Oberflächenskimmer für den Teich „saugt“ auf der Oberfläche des Wassers Verunreinigungen ab. Mit anderen Worten: der Oberflächenskimmer sorgt für eine gereinigte Wasseroberfläche. Deshalb ist es zu empfehlen, dass ein solches Gerät für die Reinhaltung des Gewässers im Garten eingesetzt wird. Äußere Einträge wie Blütenstaub oder Blätter werden dadurch von der Wasseroberfläche abgetragen, was dazu beiträgt, dass der Teich ein Stück weit entlastet wird. Ähnlich wie ein Teichfilter Solar ist der Einsatz eines Skimmers für den Teich ein Beitrag, um den Teich sauber zu machen.

Teich Oberflächenskimmer: diese Arten gibt es

Die Oberflächenskimmer gibt es in verschiedenen Arten. Das Gerät ist immer so konzipiert, dass es sich an der Oberfläche des Wassers orientiert. Je nach Art, wo das Gerät arbeitet, werden die nach den folgenden Typen unterschieden.

Wandskimmer
Der Wand-Skimmer gilt als eine leistungsstarke Variante für große Teiche. Vor der Befüllung des Teiches mit Wasser wird dieser Skimmer an der Wand des Teichbeckens installiert. Der Wand-Skimmer kann einbetoniert oder eingegraben werden. Er gilt als Vor-Filter zum eigentlichen Filtersystem des Gewässers.
Stand-Skimmer
Der Stand-Skimmer wird an einer festen Stelle im Teich fixiert. Solche Modelle werden mit einem Standfuß geliefert. Dieser wird am Boden aufgestellt, und dort beispielsweise mit Steinen beschwert. So kann er nicht nach oben schwimmen, sondern bleibt an seiner vorbestimmten Stelle. Diese sollte so gewählt werden, dass der Skimmer zum Einsatz kommt, wo sich der meiste Schmutz ansammelt, beispielsweise durch überhängende Zweige. Der Stand-Skimmer wird mit einem Filter bzw. der Teichpumpe verbunden.
Schwimm-Skimmer
Der Schwimm-Skimmer ist ein Oberflächenskimmer für Teiche, der sich auf dem Wasser von selbst bewegt. So gelangt er an Stellen mit Schmutz, kann aber auch in einem bestimmten Radius gehalten werden, indem er an einer Art Leine festgehalten wird.

Wie funktioniert ein Skimmer für den Teich?

Der Oberflächenskimmer nimmt grobe Verschmutzungen auf, die auf der Oberfläche des Gewässers treiben. Damit hält er das Wasser wie ein Solar Teichbelüfter sauber und verhindert, dass zu große Teile, wie etwa Blätter, im Teichfilter der Pumpe landen. Er ist sozusagen ein Vorfilter, der hilft, das Wasser gut zu reinigen. Damit das Wasser in den Skimmer gezogen wird, gibt es solche Modelle, die eine eigene Pumpe besitzen; andere werden an die vorhandene Pumpe angeschlossen.

Teich Oberflächenskimmer richtig warten

Oberflächenskimmer für den Teich müssen gewartet werden, um ihre ständige Funktion zu gewährleisten. Dazu muss der Filterkorb bzw. das Schmutzsieb am Skimmer gereinigt werden. Denn der Skimmer nimmt grobe Verschmutzungen auf, die sich in diesem Korb sammeln. Im Großen und Ganzen ist damit die Wartung schon erledigt. Im Winter sollte der Skimmer frostfrei eingelagert werden, um das Material zu schonen, wobei er noch einmal gründlich gereinigt werden kann.

Tipp: lesen Sie hier, wie Sie ganz geschickt einen Teichfilter verstecken.

Oberflächenskimmer Teich – Beispiele

Die Auswahl an Teichskimmern ist mittlerweile recht groß. Welcher Skimmer für den Teich das optimale Modell ist, hängt wie beim Teichpumpen kaufen von mehreren Faktoren ab. im Folgenden werden zwei unterschiedliche modelle vorgestellt, um die Orientierung ein wenig zu erleichtern.

Teichskimmer – Oase SwimSkim 25

Oberflächenskimmer Teich

Quelle: Amazon.de*

Dieser schwimmende Oberflächenabsauger ist ideal für Teiche geeignet, die eine ungefähre Größe bis zu 25 qm haben. Der Wasserstand ist dabei unerheblich, da das Gerät immer an der Oberfläche schwimmt. Mit diesem Oberflächenskimmer für Teiche kann man verhindern, dass äußere Einträge wie Laub, Blütenstaub oder kleine Blätter den Teich zusätzlich belasten.

Die integrierte Pumpe hat eine Leistungsaufnahme von 40 Watt. Sie kann damit maximal 2.500 Liter pro Stunde fördern. So werden von der Wasseroberfläche feine Verunreinigungen wie Blütenstaub, aber auch etwas gröbere, wie etwa kleine Blätter, abgesaugt. Die Pumpe ist mit einem 10 Meter langen Kabel mit der Stromquelle verbunden.

Im Lieferumfang ist der Skimmer enthalten mit der Pumpe und allen dazugehörenden, fest verbauten Teilen.

Details:

  • Größe: ca. 33 x 30 x 25 cm
  • Für Teiche bis 25 qm
  • Auffangkorb ist entnehmbar zum Säubern
  • Injektor sorgt für zurückfließen des gesäuberten Wassers samt einer Anreicherung mit Sauerstoff

Fazit: Dieses Gerät ist ein Oberflächenskimmer für einen Teich, der durch seine integrierte Pumpe für eine Reinigung des Wassers sorgt, sowie die zusätzliche Anreicherung mit Sauerstoff.

Ansehen bei Amazon.de*

Teichskimmer – Oase Aquaskim 40

Oberflächenskimmer Teich

Quelle: Amazon.de*

Für einen etwas größeren Teich geeignet ist dieser Oberflächenskimmer für den Teich, welches für Gewässer bis zu 40 qm empfohlen wird. Der Skimmerkorb hat hier einen Durchmesser von 170 mm. An die Teichtiefe kann das Gerät angepasst werden, indem man das zweiteilige Teleskoprohr stufenlos anpasst. Laut Hersteller soll der Skimmer Wasserstandsdifferenzen bis zu 120 mm ausgleichen.

Das Filterkorbvolumen beträgt laut Angaben des Hersteller 1,4 l. Der Oberflächenskimmer für den Teich lässt Schmutzpartikel bis zu 10 mm Korngröße durch. Besonders haltbar kann das Gerät installiert werden, wenn auf den Standfuß mit seinen 35cm Durchmesser Steine gelegt werden. So hält der Skimmer fest am Boden. Der Rohrdurchmesser wurde mit 80 mm klein gehalten, sodass weniger Luftinhalt den Auftrieb verhindert. Dieser Skimmer ist für grobe Verschmutzungen geeignet, da er Partikel bis zu 10 mm Korngröße nicht filtert.

Der Lieferumfang umfasst Universal-Schlauchtüllen für ¾ Zoll- und 1,5 Zoll-Schlauchanschlüsse.

Details:

  • Für Teiche bis 40 qm
  • Ergänzung zu AquaMax Eco Premium Modellen 8.000-16.000 oder Twin 20/30.000
  • Skimmerkorbdurchmesser: 17 cm
  • Höhenverstellbares Teleskoprohr 300 bis 800 mm
  • Standfuß, der am Teichboden beschwert werden sollte

Fazit: Der Oase Aquaskim 40 ist ein Oberflächenskimmer für mittelgroße Teiche, der allerdings nicht für das Herausfiltern kleinster Schmutzpartikel geeignet ist. Diverse Größen von Schlauchanschlüssen können gekoppelt werden, da Adapter beiliegen.

Ansehen bei Amazon.de*

Fazit: Oberflächenskimmer Teich

Die Oberflächenskimmer sind im Teich dafür verantwortlich, die Schmutzpartikel der Oberfläche einzusaugen und durch ein Filtersystem (einen Korb mit unterschiedlich großen Öffnungen) hindurchzuleiten. Das gesäuberte Wasser wird in den Teich zurückgeführt. Beim Kauf sollte unbedingt darauf geachtet werden, die richtige Größe für ein Gewässer auszusuchen. Der Skimmer trägt also wie auch eine Solar Teichpumpe mit Filter zur Gesunderhaltung des Teichwassers bei.

Bildnachweise: © AlexanderDenisenko – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*