Teichpumpe für einen Bachlauf – die richtige Pumpe wählen

Teichpumpe Bachlauf

Ob Garten- oder Schwimmteich, eine Wasserlandschaft im Garten oder ähnliches – Teichpumpen bringen Bewegung ins Wasser. Besonders beliebt sind Bachläufe oder Wasserfälle im eigenen Garten. Diese sorgen nicht nur für ein tolles Ambiente im Garten, sondern wirken durch das langsame Plätschern beruhigend. Um einen Bachlauf optimal zu betreiben, ist eine Teichpumpe für den Bachlauf notwendig. Diese sorgt für den Effekt eines strömenden und fließenden Wassers. Erfahren Sie im folgenden Bericht mehr zur Teichpumpen für Bachläufe und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Was ist eine Teichpumpe für den Bachlauf?

Mit einer Teichpumpe für den Bachlauf, die das Wasser „transportiert“, wird das klare Nass in Bewegung gebracht. Das lässt sich für Bachläufe nutzen, aber auch in einem Gartenteich kann diese Teichpumpe zur Wasserumwälzung genutzt werden. Die Teichpumpe für den Bachlauf sorgt also dafür, dass das Wasser von A nach B befördert und dadurch der Effekt eines strömenden, plätschernden Wasserlaufs erzeugt wird. Sie sorgt zudem wie eine Solar Fontäne für einen Hingucker in der Wasserlandschaft.

Wie funktioniert eine Bachlauf Teichpumpe?

Teichpumpe für Bachlauf

Eine Teichpumpe für Bachläufe transportiert das Wasser in eine bestimmte Richtung. So kommt es zu einer Strömung, die man geschickt für die Gestaltung nutzen kann. Die Pumpen stehen im Wasser und saugen das Wasser an, welches sie über einen Schlauch wieder an den Anfang des Laufs transportieren, nachdem es angekommen ist. Es wird also ein Kreislauf erzeugt. Bei einigen Modellen reinigen integrierte Filter das Wasser zusätzlich. Die maximale Förderhöhe der Pumpe ist daher ein wichtiges Kriterium.

Tipp: erfahren Sie in diesem ausführlichen Bericht, wie eine Solar Teichpumpe funktioniert.

Arten von Teichpumpen für Bachlauf

Es gibt verschiedene Teichpupen für Bachläufe – zu welcher man greift, kommt auf die Aufgaben an, die erfüllt sein sollen, ob es eine strom- oder solargebundene Anlage sein soll und vieles mehr.

Bachlaufpumpe mit Filter
Eine Bachlaufpumpe bringt das Wasser in Bewegung – doch dadurch wird es nicht automatisch gereinigt. Deshalb gibt es Modelle, bei denen gleich ein Filter eingesetzt wird. So verbessert sich die Wasserqualität, was ideal für Fischteiche ist. Der Filter trägt also wie ein Solar Teichbelüfter zur Verbesserung des Wasserklimas bei. Bei den Bachlaufpumpen mit Filter kommt es darauf an, die Förderhöhe genau zu berechnen und anzupassen. Wer sich eine Bachlaufpumpe anschaffen will, sollte möglichst gleich zu einem Modell mit Filter greifen.
Solar Teichpumpe für Bachlauf
Solar Teichpumpen für Bäche sind ideal, wenn eine umweltschonende Alternative zur stromgebundenen Anlage gesucht wird. Auch spart man sich die Anschlussmöglichkeit mit Strom. Besonders für kleine Wasserflächen sind sie eine gute Möglichkeit, wo keine großen Wassermengen in Bewegung geraten müssen. Doch sie funktionieren nur bei Sonnenschein – ausgenommen die Modelle, die einen Akku besitzen. Sie können die gespeicherte Energie auch noch länger abgeben – doch auch diese in begrenzt. Es ist also keine konstante Leistung möglich – allerdings entstehen keine Betriebskosten. Eine umweltbewusste Alternative zur stromgebundenen Variante ist die Solar Bachlaufpumpe allemal – und die Solarmodule werden immer leistungsfähiger.

Bachlaufpumpe berechnen

Um die richtige Pumpe zu kaufen, sollte man eine Berechnung vornehmen. Diese richtet sich danach, wohin das Wasser fließen soll, welche Menge es ist und wie hoch die Steigung ist, die das Wasser wieder nach oben nehmen muss. Eine Faustregel besagt, dass ein Bachlauf pro Minute und pro Zentimeter Breite rund 1,5 Liter Wasser führt. Das sind bei einem 30 cm breiten Bach pro Stunde 2.700 Liter, die gepumpt werden müssen. Je länger und höher der Bachlauf wird, desto mehr Leistung wird benötigt. Bei vielen Biegungen, die das Wasser nimmt, ist eine weitere Leistungserhöhung ratsam.

Angebot Pontec PondoMax Eco 5000 Bachlaufpumpe
Angebot T.I.P. Multifunktions-Teichpumpe Wasserspiel Filter Bachlauf WPF 3500 S, bis...
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich...

Teichpumpe für Bachlauf kaufen: worauf sollte ich achten?

Entscheidend für die Wahl der Teichpumpe für den Bachlauf sind die Pumpenkennlinien. Diese beschreiben, wie die Fördermenge mit zunehmender Förderhöhe abnimmt. Sollte die Pumpe zu stark sein, kann man diese drosseln, ist sie aber zu schwach ausgefallen, kann man sie nicht stärker mache. Deshalb greift man beim Kauf eher zu einer höheren Leistung.

Umwälzrate
Die Umwälzrate ist die Fördermenge in Liter pro Stunde. Sie wird vom Hersteller angegeben, eventuell sogar zusammen mit einer sogenannten Pumpenkennlinie, wo die Umwälzrate mit der Förderhöhe in Zusammenhang gebracht wird. Dies wird häufig in einem Diagramm dargestellt und man kann es sich im Fachhandel erläutern lassen.
Förderhöhe
Die Förderhöhe ist der Höhenunterschied, denn das Wasser nehmen muss, wenn es zurückgepumpt wird, also wie steil der Bach ist.
Leistung in Watt
Die Leistung für die Teichpumpe für den Bachlauf sollte man so hoch wählen, wie sie für das geplante Bauvorhaben nötig ist. Ansonsten wir nur ein kleines Rinnsal plätschern. Ist die Leistung zu hoch angesetzt, werden unnötig hohe Stromkosten fällig und auch die Kosten der Pumpe steigen. Doch die meisten Modelle haben eine sogenannte Drosselung, sodass man die Leistung (nach unten) regulieren kann.
Länge des Stromkabels
Bei der Länge des Stromkabels sollte man darauf achten, dass dieses nicht zu klein ausfällt, und wenn möglich, eine Steckdose in die Nähe verlegen. Solche Anschlüsse sollten keinesfalls über eine Verlängerungsschnur verlegt werden.

Wo kann man Teichpumpen für einen Bachlauf kaufen?

Teichpumpen für den Bachlauf gibt es in Fachgeschäften, gut sortierten Bau- und Gartenmärken oder natürlich im Onlinehandel, wo derlei Zubehör für Gartenteiche in großer Auswahl geführt wird. Auch gibt es von verschiedenen Vergleichsportalen Hinweise zu dem ein oder anderen Modell.

Tipp: in diesem weiterführenden Artikel lesen Sie, worauf es ankommt, wenn Sie eine Teichpumpe kaufen möchten.

Fazit: Teichpumpe Bachlauf

Teichpumpen für Bachläufe sind eine tolle Möglichkeit, das Wasser im Garten in Bewegung zu bringen. Auf diese Art und Weise wird der Teich bzw. ein Bach lebendig und macht noch mehr Freude. Einen kleinen Bach anzulegen, ist besonders an einem Hanggrundstück eine hervorragende Variante, die Gegebenheiten für die Gestaltung zu nutzen.

Bildnachweise: © Vladimir Liverts – stock.adobe.com | © crossgolfing – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 12.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API